Geofence Alert

Geofence-Alarm

Richten Sie einen virtuellen Geofence auf einer Karte ein. Erhalten Sie eine Warnung, wenn Ihr Kind die Zone betritt oder verlässt.

Richten Sie eine verbotene virtuelle Zone auf einer Karte ein. Wenn das Zielgerät diesen markierten Umkreis betritt, erhalten Sie eine Warnung.

  • Erstellen Sie einen oder mehrere Geofences auf der Karte.
  • Erhalten Sie eine Warnung, wenn jemand die Zone betritt oder verlässt.
  • Überprüfen Sie den Echtzeit-Standort- und Standortverlauf des Geräts.

3 einfache Schritte für den Zugriff auf den Geofence-Alarm

Registrieren

Erstellen Sie in weniger als einer Minute ein Spyier-E-Mail-Konto.

Install Spyier

Installieren Sie Spyier für die Zielplattform: iOS oder Android.

Geofence einrichten

Erstellen Sie mit Ihrem Webbrowser einen virtuell markierten Perimeter für das Zielgerät.

Mit der Anmeldung stimme ich hiermit dem Datenschutzrichtlinie

Live-Demo hier prüfen >>
geofence alert Cocospy

Das Einrichten eines Geofence ist eine Brise mit Spyier

Mit Spyier können Sie in wenigen Minuten einen Geofence-Alarm einrichten. Sie müssen keine Zeit damit verschwenden, eine separate Geofence-App herunterzuladen oder zu installieren. Spyier verfügt über diese integrierte Funktionalität.

Alles was Sie tun müssen, ist Spyier zu installieren. Melden Sie sich dann beim Dashboard an und klicken Sie auf die Option Geofence. Das Geofence-Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf die Option "NEUEN ZAUN HINZUFÜGEN", um eine kreisförmige Zone auf der Karte zu erstellen, bei der es sich um den Geofence handelt.

Nachdem Sie einen Umkreis hinzugefügt haben, erhalten Sie eine Warnung, wenn das Gerät die Zone betritt oder verlässt. Jeder Ein- oder Ausgang wird mit einem Zeit- und einem Datumsstempel markiert. Außerdem wird im Geofence-Fenster auch nachverfolgt Eingangs- und Ausgangsfrequenzen.

Geofence-Warnungen sind äußerst nützlich

Geofence-Warnungen sind erstaunlich nützlich. Sie können dazu beitragen, Ihre Familienmitglieder zu schützen. Wenn Ihr Familienmitglied beispielsweise nicht zur gewohnten Zeit nach Hause kommt, wird Sie das Fehlen der Warnung darauf hinweisen mehrere andere Verwendungen für Geofences.

Als Eltern können Sie eine eingeschränkte Grenze festlegen, an die Ihre Kinder nicht gehen sollen. Wenn das Kind einen Bereich betritt, den es nicht soll, wie ein schlechter Teil der Stadt, erhalten Sie eine Alarm. Wenn sie das Schulgelände verlassen, wenn sie im Unterricht sein sollten, wissen Sie Bescheid. Sie können sie dann anrufen oder persönlich aufspüren.

Wenn Sie ein Arbeitgeber sind, können Sie einen Geofence um Ihr Arbeitsbüro erstellen. Wenn Ihre Mitarbeiter eintreten oder gehen, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Und Sie wissen, ob ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, wenn sie es nicht sollten Es ist zwar nicht immer praktisch, Geofences für alle Mitarbeiter zu erstellen, aber Sie können die Funktion verwenden, um einen einzelnen problematischen Mitarbeiter im Auge zu behalten.

Spyier läuft ohne Root oder Jailbreak

Sie können Spyier ohne Root oder Jailbreak verwenden. Rooting und Jailbreak sind zeitaufwändig und führen zum Erlöschen der Gerätegarantie. Wenn Sie jedoch die Goefence-Funktion verwenden möchten, müssen Sie das Gerät rooten oder jailbreaken.

Geofence im Verborgenen

Mit Spyier können Sie virtuelle Geofence-Zonen im Geheimen einrichten. Sie können Ihre Kinder, Mitarbeiter oder Ehepartner verfolgen, ohne dass sie es wissen. Die iOS-Version von Spyier ist webbasiert und funktioniert ohne Software erkannt werden. Die Android-Version kann ausgeblendet werden und arbeitet im Hintergrund im Geheimen.

Sie könnten auch interessiert sein an

Kostenloser mobiler Tracker. Registrieren.

Mit der Anmeldung stimme ich hiermit dem Datenschutzrichtlinie

Live-Demo hier prüfen >>